Was Sie noch interessiert...

Können Sie in unserer Sammlung:
Wissenswertes rund um die Themen Alkohol, Burnout und Regeneration finden

Alkohol greift Ihr Gehirn an!

 

Alkoholkonsum führt nicht unweigerlich zu Alkoholabhängigkeit oder -missbrauch, allerdings ist der Grat zwischen Genuss und Gefahr schmal. In der Regel wird der Alkoholkonsum  als Alkoholgenuss  betrachtet und dient zur Erholung und Entspannung, dem Verdrängen unangenehmer Erinnerungen oder der Regulierung des Wohlbefindens. Hemmungen und Ängste werden kurzfristig reduziert.

Schwierige Lebensphasen –privat oder beruflich- führen dann nicht selten zu einem regelmäßigen Alkoholkonsum, es tritt eine Gewöhnung ein.

Im Gehirn erhöht der Alkohol die Freisetzung des Neurotransmitters Dopamin. Dopamin aktiviert das Belohnungssystem im Gehirn und erzeugt so Glücksgefühle. Allerdings entsteht durch häufiges Freisetzen eine Unempfindlichkeit gegen Dopamin.  Es werden immer größere Mengen Alkohol benötigt, um denselben Effekt zu erzielen.

Da der Alkohol sowohl eine psychische als auch die körperliche Abhängigkeit verursacht, behandeln wir bei Vida Alegría auch auf beiden Ebenen. Dem körperlichem Entzug folgt die  psychische Entwöhnung.

Sie können wieder ein Leben in Zufriedenheit (Alegría) führen, wenn Sie den Mut haben, sich auf die emotionale Arbeit der Entwöhnung einzulassen. In den individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Einzelgesprächen  mit unserer Psychologin erhalten Sie die Motivation, Ihrem Leben eine neue Richtung zu geben und erfahren, wie man alkoholfrei sein Leben genießen, Freude, Kummer und Trauer fühlen und Schmerz überwinden kann.

Sie werden gestärkt in Ihren Alltag zurück kehren und wieder eigene Entscheidungen treffen.

2019 Vida Alegria  - Alkoholentzug, Alkoholentwöhnung, Alkoholtherapie, Burnout-Hilfe

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook